Lieber Tierfreund,

seit meiner Kindheit träume ich davon Tieren zu helfen, sie besser zu verstehen und sie zu unterstützen. Es ist an der Zeit, unseren Tieren zurückzugeben was wir Menschen den Tieren genommen haben. Geboren bin ich 1980. Als Kind nahm ich Unwohlsein von Tieren wahr. Ich spürte wenn etwas nicht mit ihnen stimmte. Ich wurde von den Gefühlen der Tiere angezogen und habe Botschaften von ihnen empfangen.

Meine Großmutter, Tante und deren Mutter sind Heilpraktiker und arbeiten als Medium. So kam ich früh in Berührung mit dieser Arbeit und mein Interesse begann mit 12 Jahren für diese Arbeit zu reifen. Die ersten Einführungen habe ich durch meine Tante erlebt, während sie für mich channelte. Meine Tante war es die mir sagte, dass alles Wissen bereits in mir schlummert und ich es nur an den Tag bringen brauche. Aufgrund meines ererbten Einfühlungsvermögen habe ich ein natürliches Gespür, Emotionen und Schmerz von Mensch und Tier wahr zu nehmen.

Linda in Flowers

Mein Weg zur Tierkommunikation

Seit 10 Jahren arbeite ich als selbstständige Tierkommunikatorin. Durch die Pranabehandlungen, die ich  Tier und Mensch anbiete, konnte ich meine Intuition weiter vertiefen. In meinem persönlichem Leben und in den Tiergesprächen stehen mir meine Krafttiere zur Seite. Tiere sehe ich als Freigeister und so würde ich mich selber auch beschreiben. Als Tiertelepathin zu arbeiten ist für mich eine Lebensphilosophie in der ich jeden Tag wachsen darf.

Ein großer Teil der Menschheit erwacht und es ist an der Zeit für Veränderung, für mehr Tiefe. Ich sehe mich als spirituelle Kriegerin denn ich lasse mich nicht von meinem Weg abbringen. Der Weg für ein wirkliches und ehrliches Verständnis zu Tieren ist tief in meinem Herzen verankert. Ich schenke Menschen, Tieren, Pflanzen, Elementen und der Natur den gleichen Respekt und glaube an eine Verbindung zwischen allen Lebewesen.

Das Königreich der Tiere ist meine Stärke und meine Domäne in der ich mich am wohlsten fühle.

Fühlen was Tiere denken

Widmark und das Leben

Das prägendste Erlebnis war jedoch, als mein Freund Widmark wiehrte, bevor er mich zu Gesicht bekam. Der Bauer bei dem er damals lebte meinte: “Ich weiß genau, wann du um die Ecke biegst.” Widmark wusste genau, wann ich auf dem Weg zu ihm war. Für mich war das selbstverständlich, da ich mit ihm in enger Verbindung stand.

In einer Herzverbindung die durch Liebe bestimmt war. Ich zweifelte diese Verbindung nie an. Für mich war es das normalste der Welt. Es gibt immer Tiere in unserem Leben die unser Herz ganz besonders berühren. Seine Seele hat mich gelehrt was ich benötigte. Widmark hat mich sehen und fühlen lassen auf eine Weise die unbeschreiblich war.

Er hat mich in die Natur getragen und ich konnte meine Sinne frei entfalten lassen. Ich kannte keine Angst und konnte ohne Einflüsse von außen lernen. Die Freundschaft zu dem Riesen begleitet mich auch nach seinem Tod weiter.

Auch wenn diese auf  einer andere Ebene statt findet. Widmark ist zwar körperlich nicht anwesend, seine Seele ist aber bei mir und schützt und unterstützt mich in allen Lebenslagen.

Image
Image

Lindas Philosophie in der Tierkommunikation

Alles ist miteinader verbunden Mensch, Tier und Natur. Alles schwingt und ist beseelt. Die jahrelange Erfahrung als Tierkommunikatorin und Prana Heilerin hat mich intuitiv reifen lassen. Die vielen Tiergespräche haben mir eine Sicht auf das Leben gegeben welche ich nicht mehr missen möchte.

Die Arbeit als Tierkommunikatorin

Endlich ist der Geist der Menschen im Wandel. Demnach öffnen sich die Menschen in vielen Bereichen.  Tierkommunikation zählt zum einen dazu, was mein und das Herz der Tiere erfreut. Mittlerweile ist es mir möglich zu erzählen:” Ich arbeite als Tierkommunikatorin".

Für Tiere ist die Intuition im Wesen der Seele tief verwurzelt. Andernfalls könnten Tiere beispielsweise das Wetter nicht voraussehen. Darüber hinaus machen sie sich keine Gedanken ob die Telepathie oder Heilung funktioniert, Tiere leben sie. Tiere kommunizieren laufend über den Gedankenaustausch der Intuition. In dieser Hinsicht ist es gleich wo sich ein Tier befindet. Tiertelepathie funktioniert auf Distanz. Somit ist es gleich wo ein Tier lebt. Genauer gesagt das Tier kann sich in Australien, Mexiko oder am Nordpol aufhalten. Trotz einer Entfernung von Sender und Empfänger.

Möchtest du selber die Tierkommunikation erlernen?

Oder möchtest du selber als Tierkommunikatorin arbeiten?