Liebe Tierfreunde,

seit ihrer Kindheit träumt Linda von der Idee, Tieren zu helfen, sie besser zu verstehen und sie zu unterstützen. Denn es ist an der Zeit, unseren Tieren zurückzugeben was wir Menschen den Tieren genommen habe. Als Kind nahm Linda Unwohlsein von Tieren wahr. Sie spürte wenn etwas nicht mit ihnen stimmte. Sie wurde immer von Gefühlen der Tiere angezogen und hat Botschaften von ihnen empfangen.

Lindas Großmutter, Tante und deren Mutter sind Heilpraktiker und arbeiten als Medium. Schon früh kam Linda in Berührung mit dieser Arbeit und ihr Interesse begann mit 12 Jahren zu reifen. Die ersten Einführungen  hat sie durch ihre Tante erlebt, während sie für Linda channelte. Ihre Tante hat war es die ihr sagte, dass alles Wissen bereits in ihr schlummert und sie es nur an den Tag bringen brauche. Aufgrund ihres ererbten Einfühlungsvermögen hat sie ein natürliches Gespür, Emotionen und Schmerz von Mensch und Tie

Image

Lindas Weg zur Tierkommunikation

Durch die Pranabehandlungen, die Linda Tieren und Menschen anbietet, konnte sie ihre Intuition weiter vertiefen. Kurz vor der Prana Ausbildung fing Linda an von der 20-jährigen vegetarischen Ernährung auf Veganen-Lifestyle umzusteigen. In ihrem persönlichem Leben und in den Tiergesprächen stehen ihr ihre Krafttiere zur Seite. Linda sieht Tiere als Freigeister und so würde sie sich selber auch beschreiben. Als Tiertelepathin zu arbeiten ist für Linda eine Lebensphilosophie in der sie jeden Tag wachsen darf.

Ein großer Teil der Menschheit erwacht und es ist an der Zeit für Veränderung, für mehr Tiefe. Linda sieht sich als spirituelle Kriegerin denn sie lässt sich nicht von ihrem Weg abbringen. Der Weg für ein wirkliches und ehrliches Verständnis zu Tieren. Linda schenkt Menschen, Tieren, Pflanzen, Elementen und der Natur den gleichen Respekt und glaubt an eine Verbindung zwischen allen Lebewesen.

Das Königreich der Tiere ist Lindas Stärke und ihre Domäne in der sie sich am wohlsten fühlt.

Fühlen was Tiere denken

Widmark und das Leben

Das prägendste Erlebnis war jedoch, als ihr Freund Widmark wiehrte, bevor er Linda zu Gesicht bekam. Der Bauer bei dem er damals lebte meinte: “Ich weiß genau, wann Linda um die Ecke biegt.” Widmark wusste genau, wann Linda auf dem Weg zu ihm war. Für sie war das selbstverständlich, da sie mit ihm in Verbindung stand. In einer Herzverbindung die durch Liebe bestimmt war. Sie zweifelte nie diese Verbindung an. Für Linda war es das normalste der Welt. Es gibt immer Tiere in unserem Leben die unser Herz ganz besonders berühren. Diese Seele hat Linda gelehrt was sie benötigte. Widmark hat Linda sehen und fühlen lassen auf eine Weise die unbeschreiblich war. Er hat sie in die Natur getragen und sie hat ihre Sinne frei entfalten können. Linda kannte keine Angst und konnte ohne Einflüsse von außen lernen. Ich bin diesem Riesen dankbar bis in alle Ewigkeit. Widmark ist zwar körperlich nicht anwesend. Seine Seele ist aber immer bei ihr und schützt und unterstützt sie in allen Lebenslagen.

Image
 

Lindas Philosophie in der Tierkommunikation

Durch die Pranabehandlungen, die Linda Tieren und Menschen anbietet, konnte sie ihre Intuition weiter vertiefen. Kurz vor der Prana Ausbildung fing Linda an von der 20-jährigen vegetarischen Ernährung auf Veganen-Lifestyle umzusteigen. In ihrem persönlichem Leben und in den Tiergesprächen stehen ihr ihre Krafttiere zur Seite. Linda sieht Tiere als Freigeister und so würde sie sich selber auch beschreiben. Als Tiertelepathin zu arbeiten ist für Linda eine Lebensphilosophie in der sie jeden Tag wachsen darf.

Ein großer Teil der Menschheit erwacht und es ist an der Zeit für Veränderung, für mehr Tiefe. Linda sieht sich als spirituelle Kriegerin denn sie lässt sich nicht von ihrem Weg abbringen. Der Weg für ein wirkliches und ehrliches Verständnis zu Tieren. Linda schenkt Menschen, Tieren, Pflanzen, Elementen und der Natur den gleichen Respekt und glaubt an eine Verbindung zwischen allen Lebewesen.

Das Königreich der Tiere ist Lindas Stärke und ihre Domäne in der sie sich am wohlsten fühlt.

Image